VPOD-Magazin

Das VPOD-Magazin erscheint 8-mal jährlich. Beiträge aus der Mitgliedschaft und Themenvorschläge sind willkommen.

2024-04

  • 150 Jahre Schulpflicht? Jedenfalls steht seit 1874 die Verpflichtung zum bekenntnisneutralen Primarunterricht in der Bundesverfassung - eine Einordnung mit Bildungshistorikerin Christina Rothen
  • Eine misslungene Vorlage: Die BVG-Reform, über die wir im September abstimmen, ist voll von Ungerechtigkeiten und Widersprüchen
  • Zurück in der Normalschweiz: Nach dem Nein zur Prämiendeckelung
  • Das Vermächtnis: Roland Gretlers "Panoptikum" ist jetzt im Sozialarchiv zugänglich
  • wie immer: Wirtschaftslektion, Wettbewerb, Kolumnen, Porträts....

2024-03

Inhalt

2024-02

Inhalt

2024-01

Inhalt

Dezember 2023

Inhalt

November 2023

Inhalt

September/Oktober 2023

Inhalt

Das VPOD-Magazin ist mehr als eine Mitgliederzeitschrift. Es ist ein vielfältiges Magazin zu den Themen Arbeit, Politik und Service public. Das VPOD-Magazin erscheint 10-mal jährlich (monatlich ausser im Januar und August) und wird den (deutschsprachigen) VPOD-Mitgliedern automatisch zugeschickt. Beiträge aus der Mitgliedschaft und Leserinnenbriefe sind immer willkommen.

Mitglieder anderer Gewerkschaften und sonstige Interessierte können das VPOD-Magazin für CHF 55 pro Jahr abonnieren.

Bei Fragen und Anregungen wende dich gerne an die Redaktion des VPOD-Magazins.
oder Telefon 044 266 52 20

Bestellungen/Abbestellungen bitte direkt an das

Anzeigen bitte an das

Beiträge aus der Mitgliedschaft sind willkommen: oder Telefon 044 266 52 20.